Der Münchner Ratskeller – Prunkvolle Gaststätte mit Tradition

Primavera-Sonnenschirm-Gastroschirm-Gastronomie-Caravita-Gelb-04

Der Ratskeller in München ist schon allein durch seine Lage am Marienplatz im Stadtzentrum ein echter Touristenmagnet. Seinem Namen entsprechend befindet er sich kurioserweise im Keller des Münchner Rathauses. Als durch den großen Einwohnerzuwachs der vergangenen Jahrzehnte 1867 ein neues Rathaus her musste, entschied man sich, dass im Keller Platz für ein Gasthaus sein sollte. So wurde die Idee zügig umgesetzt und das Gebäude 1874 eröffnet.

Schon damals war die Gaststube ein Labyrinth von sechs Gewölben. Die Decken und Wände wurden mit 48 Gemälden und anderen Darstellungen geschmückt, die die Geschichte Münchens und die damit bekanntlich eng verknüpfte Tradition des Biertrinkens erzählen. Viele der kleinen Kunstwerke sind dementsprechend im Einklang mit dem bayerischen Charakter besonders humorvoll gestaltet und erheben so das so weltliche Bier zum ehrwürdigen Kulturgut.

Kurios sind nicht nur die geschmückten Innenräume des Ratskellers, sondern auch die damaligen Preise der Speisen und Getränke, die die offizielle Webseite des Traditionsbetriebs listet. So kostete eine Maß Bier damals 26 Pfennig und damit nur einen Bruchteil der stolzen 10 Euro auf dem Oktoberfest 2017.

Seit seiner Eröffnung wurde der Ratskeller stetig erweitert und renoviert. Neben seinen sechs Gewölben verfügt er inzwischen über zahlreiche weitere Zimmer, die netzartig miteinander verbunden sind. Alteingesessene Münchner wie Touristen aus aller Welt staunen immer noch, wenn sie sich auf dem Weg zu ihrem Tisch durch die thematisch verschiedenen Räume schlängeln. Der „Sumpf“ erscheint mit seinem filigran bemalten Gewölbe fast orientalisch, während der Bacchuskeller mit echt bayerischem Flair Appetit auf Rustikales macht.

Kulinarisch lässt der Ratskeller keine Wünsche offen. Neben Klassikern der bayerischen Hausmannskost gibt es auch immer neue Gerichte, die von den Küchen der Welt inspiriert sind. Wer sich nicht in die Tiefen des Gasthauses begeben möchte, setzt sich in den eindrucksvollen Prunkhof. Abseits der Menschenmengen des Marienplatzes türmen sich hier von allen Seiten die gotischen Fenster des Rathauses. Blickfang des Innenhofs ist die steinerne Wendeltreppe, die mit zahlreichen Figuren die Geschichte des Menschenlebens erzählt. Bei Café und Kuchen kann man hier unter leuchtenden CARAVITA Primavera Sonnenschirmen einer der typischen Münchner Freizeitbeschäftigungen nachgehen: Leute beobachten und dabei sehen und gesehen werden.

Die Caravita Schirme im Prunkhof des Ratskellers sind Primavera Premium 2 m rund, Gestänge RAL 9016 weiß, Bezug Acryl U707, Einfassband bordeaux E404, fließender Volant, mit Stahlknicker.

Das Weinlokal Korkenzieher – Gemütliche Atmosphäre inmitten idyllischer Fachwerkhäuser

Weinlokal-Korkenzieher-Herdecke-Sonnenschirm-Gastroschirm-Big-Ben-Caravita
Big Ben 4 x 5 m, Gestänge RAL 8011 nussbraun, Bezug Acryl WP U801 beige, Einfassband E805 nussbraun

In Nordrhein-Westfalen an der Ruhr liegt die idyllische Kleinstadt Herdecke, deren Wurzeln bereits auf das 18. Jahrhundert zurückgehen. Dementsprechend lockt sie mit einer prächtigen Altstadt jedes Jahr unzählige Besucher zu sich. Herdecke ist vor allem für die Fachwerkhäuser bekannt, die das Stadtbild maßgeblich prägen. Die urtümlichen Gebäude wurden von ihren Besitzern liebevoll erhalten und bezaubern so noch heute Einheimische und Besucher zugleich.

Neben seiner denkwürdigen Architektur bietet Herdecke auch zahlreiche Rad- und Wanderwege. Wer nach einem langen Spaziergang an der frischen Luft, zum Beispiel zum beeindruckenden Herdecker Viadukt, Hunger verspürt, wird fast direkt am Ruhr-Ufer fündig. Hier bietet das Weinlokal Korkenzieher kleine Gerichte in gemütlicher Atmosphäre.

Ob bei einem herzhaften Frühstück mit Freunden oder zum Waffelnessen mit der Familie am Nachmittag, das Restaurant Korkenzieher ist genau die richtige Adresse für alle, die die perfekte Mischung aus freundlichem Personal und leckerem Essen schätzen. Als Weinlokal darf natürlich auch eine feine Weinkarte nicht fehlen. Wer sich nicht so recht entscheiden kann, sollte auf jeden Fall eine Weinprobe machen. Hier darf man selbst auswählen und bekommt kleine Snacks zu den verschiedenen Weinen gereicht.

Gäste des Weinlokals, die während des Essens die verträumten Fachwerkhäuser im Blick haben möchten, können es sich vor dem Restaurant unter zwei großen CARAVITA Sonnenschirmen gemütlich machen. Ob Regen oder Sonne, hier verschmelzen idyllischer Ausblick, leckeres Essen und ausgewählter Wein zu einer besonders schönen Erfahrung.

Traditionsbetrieb Kirchtag – Ein Schirm für alle Fälle

Mitten im Herzen der Salzburger Altstadt hat sich im Jahr 1903 eine Schirmmanufaktur etabliert, die heute zu einem der meist geschätzten Traditionsbetriebe Salzburgs gehört.

Gegründet vom Urgroßvater, weitergeführt vom Vater und nun unter der Leitung des Sohnes, ist die Firma Kirchtag ein waschechtes Familienunternehmen, das mit Stolz seit über 100 Jahren handgefertigte Schirme herstellt und verkauft. Bekannt und beliebt ist das mitten in der Getreidegasse gelegene Ladengeschäft. Ein besonderes Schmuckstück des Ladens ist die 1.000 Jahre alte freigelegte Mauer mitten im Geschäft.

Die Produktion der Schirme erfolgt in Handarbeit mit hohem Qualitätsanspruch. Gebogen werden die Schirmstöcke aus edlen Holzsorten (z.B. Ahorn, Kirsche, Esche, Eiche oder Hickory, Palisander, Eben- oder Rosenholz) über Dampf. Die detailgenaue Weiterverarbeitung der Rohlinge geschieht anschließend in der hauseigenen Werkstatt, die sich im selben Gebäude befindet, wie das Ladengeschäft, sowie in der Näherei, in der die Schirmtücher angefertigt werden. Die Qualität und Liebe zum Detail kann man förmlich spüren. Wer den fertigen Schirm in die Hand nimmt, dem wird schnell klar, dass hochwertige und edle Werkstoffe, sowie die Fertigung von Hand, unschlagbar sind.

CARAVITA zählt die Firma Kirchtag seit vielen Jahren zu seinen engen Vertriebspartnern. Geschäftsführer Andreas Kirchtag kümmert sich hier um den Verkauf der hochqualitativen CARAVITA Sonnenschirme und steht dabei seinen Kunden immer beratend zur Seite. Durch hohe Qualität und Professionalität hat die Firma sich einen treuen und namhaften Kundenstamm erarbeitet.

Dazu gehören beispielsweise das prominent gelegene “M32” hoch oben auf dem Mönchsberg, das traditionelle Restaurant “Sternbräu” nahe der weitbekannten Getreidegasse, sowie die örtliche Filiale der Restaurantkette “L´Osteria“. Dort entschied man sich für zwei Sonnenschirme vom Typ Big Ben in einem zur Marke passenden Rot mit integrierter Beleuchtung “Elegance“. Umgeben von der wunderschönen Salzburger Altstadt und geschützt vor starker Sonne, ebenso wie vor Regenwetter, schmecken Pizza und Pasta besonders gut. Im angenehmen milden Licht der Schirmbeleuchtung ein Glas Wein trinken und das Salzburger Nachtleben beobachten – so lässt sich ein Sommerabend genießen.

Die nächste Stufe des Sonnenschirm – Designs

Schirme können mehr als Schatten spenden. Durch Form und Farbe trägt das ihr Design auch als integraler Bestandteil zum Ambiente auf der Terrasse bei. Mit Kreativ-Schirmen wird innovatives Schirm-Design jetzt auf eine neue Ebene gehoben.

Kreativ-Schirme ermöglichen Ihnen die vollkommen individuelle Gestaltung Ihres persönlichen Schattenspenders. Dazu können Sie entweder aus einem von elf kunstvoll anmutenden Mustern wählen, und es mit einer von Ihnen gewünschten Farbkombination aus über 100 Farbtönen versehen – oder Ihr ganz eigenes Design entwerfen, welches dann von uns fachgerecht umgesetzt wird. Und natürlich können Sie wie bei allen CARAVITA-Schirmen auch hier die Farbe des Gestänges und ggf. des Aluminiumkranzes aus allen RAL-Klassik-Farben frei bestimmen.


Kreativ-Schirme sind besondere Schirme die Ihrer Kreativität nicht nur freien Lauf lassen, sondern auch ein völlig neues Spektrum an Einsatzmöglichkeiten eröffnen. Präsentieren Sie Ihre Firma, ihr Lokal oder ihre Partei durch das passende Design und die richtige Farbkombination! Wählen Sie zwischen klaren Linien und grazilen Kurven. Gestalten Sie Ihren eigenen Volant. Und natürlich können Sie auch Ihr Logo an passender Stelle aufdrucken lassen.

Auch für die eigene Terrasse oder den eigenen Garten sind Kreativ-Schirme das perfekte Design-Element. Phantasievoll ergänzen die persönlichen Unikate die Architektur Ihres Heimes. Im Spiel mit den Farben setzen Sie Akzente, Kontrastieren oder Unterstreichen den Charakter Ihres Gartens oder Ihrer Terrasse. Es liegt in Ihren Händen und wir freuen uns auf Ihre Entwürfe! Mit Kreativ-Schirmen kennt Kreativität keine Grenzen!